Interview mit Karen Golz über Pferde und ihre Sprache

Karen Golz und ihr spanischer Wallach stehen sich in einer Reithalle gegenüber

Worum es im Interview mit Karen Golz, Pferdeverhaltenstherapeutin und -trainerin geht

Warum es so viel Sinn macht, sich mit der Sprache der Pferde zu beschäftigen und was Karen dazu bei den Mustangs und ihren und den Kundenpferden gelernt hat, teilen wir mit dir in dieser Folge.
Karen Golz ist Pferdeverhaltenstherapeutin und -trainerin mit zwei eigenen Pferden und lebt und arbeitet in Österreich. Mit ihr spreche ich darüber, was sie in ihrer Ausbildung für wichtige Erlebnisse mit wilden Mustangs hatte und wie diese ihre Arbeit immer noch prägen. Außerdem spricht sie darüber, wie auch sie jeden Tag wieder die Erfahrung macht, dass man im Training von Tieren langsam schneller ans Ziel kommt.

Direkt zur Folge (Nr. 15)

Hier kannst du die Folge über den websiteinternen Podcastplayer hören.

Kontakt zu Karen Golz

Wenn du mit Karen Kontakt aufnehmen möchtest, besuch ihre Website.

Transkript der Folge

Hier wird es in den nächsten Wochen das Transkript der Folge geben.

Feedback und Wünsche für kommende Folgen

Deine Meinung zur Folge interessiert mich sehr, genau wie die Themen, die du im Podcast demnächst hören möchtest. Schreibe dazu gern einen Kommentar unter diesen Beitrag oder schick mir eine Mail.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: