Wir schreiben Bücher

Elena und Judith schreiben und veröffentlichen Bücher für Menschen mit Tieren. Hier stellen sie vor, warum sie das machen und an welchen Buchprojekten sie gerade arbeiten:

Unser Herz fließt in unsere Bücher

Über unsere Bücher können wir uns mit Menschen verbinden, weil sie sich angenommen, gesehen fühlen und es ihnen hilft.

Wir möchten Autorin und Illustratorin sein , die mit ihren Büchern Wertschätzung für die Menschen und ihre Anstrengungen ausdrücken. Judith möchte eine Autorin sein, die durch das Teilen ihrer Erfahrungen nahbar ist und sich verletzlich zeigt. Sie möchte  mit ihren Büchern mehr Verständnis zwischen Mensch und Tier fördern und wachsen lassen.

Judiths aktuelles Buchprojekt

Elenas und Judiths gemeinsames Buchprojekt

Mit ihrem aktuellen Buch möchte Judith Menschen aufzeigen, dass ihre gefühlte Sackgasse ein Raum für Entwicklung ist, indem sie viele Dinge lernen können, um schlussendlich die Tür zu finden, durch die sie hinaus gelangen. SIe möchte ihnen Vertrauen in sich und ihr Tier schenken. Und sie möchte ihnen Vertrauen schenken, dass sie an sie glaubt, dass sie einen Weg finden werden.

In ihrem aktuellen Buch geht es darum, wie Menschen die Balance dazwischen finden können, sich um einen Hund zu kümmern, der bei ihnen lebt und sich gleichzeitig gut um sich selbst zu kümmern. Ein wichtiges Thema: Denn sie weiß aus eigener Erfahrung, dass man sich schnell verausgaben kann, wenn man mit einem Hund zusammenlebt, der einen vor besondere Herausforderungen stellt.

Zusammen arbeiten Elena und Judith an einer Kinderbuchreihe, die Eltern und ihren Kindern Geschichten an die Hand gibt, um den Einzug eines Hundes in die Familie bestmöglich zu begleiten.

Dabei wird es sowohl um die Vorbereitungen, als auch um den ersten Tag gemeinsam zu Hause und die weitere gemeinsame Zeit gehen. Alles kindgerecht geschrieben und wunderschön von Elena illustriert!

Teilen: